Photovoltaik

Auf dem Dach der Halle B wurde im Herbst 2012 mit 12‘000 Solarpanels auf rund 25‘000 m2 die grösste dachintegrierte Solarstrom-Anlage der Deutschschweiz erstellt. Die Photovoltaik-Anlage liefert Sonnenstrom für ca. 700 - 800 Haushalte.

Am 09. November 2012 wurde die Solarstromanlage mit lokalen und kantonalen Politikern feierlich eingeweiht.

 

Standort

Ferrowohlen AG
(Lagerhalle B / ehemaliges Stahlwerk)
Industriestrasse 21
CH-5610 Wohlen

Finanzierung und Betrieb:

ADEV Solarstrom AG
Kasernenstrasse 63
CH-4410 Liestal

   
Technische Daten:  
Dachfläche 25’600 m2
Dachneigung 4° Süd
Modulneigung 13° Ost-West
- Integrierte Dachsanierungslösung -  
PV-Module polykristallin, 11’840 Stück
50% REC / 50% Trina
Installierte PV-Leistung 2,9 MWp
Wechselrichter SolarMax TS330-SV
Netzanschluss Mittelspannung ibw
Stromproduktion ca.2’500 MWh/Jahr

 

 

 

weitere Solar-Anlagen in Planung

Die Dächer der bestehenden Hallen A + C, sowie der in Entstehung befindlichen Halle F sind ebenfalls für Solar-Anlagen geeignet. Eine entsprechende schweizweite Ausschreibung wurde im November 2012 lanciert. Damit stehen rund weitere 42'000 Quadratmeter für Solarstrom-Nutzung zur Verfügung. Damit könnte künftig auf allen vier Ferrohallen Solarstrom für rund 1800 Haushalte produziert werden.